Ihre Ansprechpartner Stefan Roeseler & Newin Feradow
×

Luft Wasser Wärmepumpe

Luft Wasser Wärmepumpe

Sie möchten eine Luft Wasser Wärmepumpe kaufen oder möchten sich über die Kosten einer Luft Wasser Wärmepumpe informieren? Dann sind Sie hier genau richtig. In unserem Shop finden Sie ein gutes Angebot an Wärmepumpen führender Marken sowie alle wichtigen Informationen, z. B. zur Funktion einer Luft Wasser Wärmepumpe,  und bekommen eine unverbindliche fachmännische Beratung. Rufen Sie uns an unter (0) 361 - 39111080.

Vorteile einer Luft Wasser Wärmepumpe

Die Nutzung einer Luft Wasser Wärmepumpe bietet zahlreiche Vorteile. Dank dieser modernen Wärmeerzeuger ist es problemlos möglich, umweltfreundliche Wärme aus der Umgebungsluft zu gewinnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Neubau oder ein älteres Gebäude handelt, da die Luft Wasser Wärmepumpen vielseitig einsetzbar sind. Sie decken zuverlässig den Bedarf an Heizung und/oder Warmwasser und tragen so zu einer nachhaltigen und effizienten Wärmeversorgung bei. Gleichzeitig ermöglichen sie es den Nutzern, jedes Jahr beträchtliche Kosten einzusparen. So vereinen die Luft Wasser Wärmepumpen Komfort, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit in einem einzigen System.

Bei der Sanierung von Wohngebäuden sind sogar Förderungen bis zu 70 % möglich. Informieren Sie sich hier.

Sie möchten eine Luft Wasser Wärmepumpe kaufen  oder möchten sich über die Kosten einer Luft Wasser Wärmepumpe informieren? Dann sind Sie hier genau richtig. In unserem Shop finden Sie... mehr erfahren »
1 von 3
1 von 3

Luft Wasser Wärmepumpe - hilfreiche Informationen und Kaufberatung

1. Funktion und Technik
2. Kosten und Preise
3. Unverbindliche Kaufberatung
4. Luft Wärmepumpe - was ist damit gemeint?
5. Luft Wasser Wärmepumpe - Innenaufstellung vs. Außenaufstellung

Funktion einer Luft Wasser Wärmepumpe

Das Funktionsprinzip einer Luft Wasser Wärmepumpe ähnelt dem eines Kühlschranks, jedoch mit umgekehrter Wirkung. Der entscheidende Trick besteht darin, dass die Außenluft mithilfe eines integrierten Ventilators angesaugt wird und auf ein Kältemittel trifft, das verdampft (Verdampfer).

Das Komprimieren des Kältemitteldampfs

Durch Komprimieren des Kältemitteldampfs mit einem Verdichter wird die gebundene Energie nutzbar gemacht. Anschließend gelangt die Energie in das Wasser des Heizkreises und transportiert die Wärme bis in den Wohnbereich. So entsteht die fachliche Bezeichnung für dieses System.

Luft Wasser Wärmepumpe im Haus

Die technischen Komponenten

Die technischen Komponenten für die Wärmeerzeugung sind entweder in einer Einheit bei Monoblock Wärmepumpen enthalten oder räumlich getrennt in zwei Einheiten bei Split Wärmepumpen. Beide Anlagen funktionieren auf dem gleichen Prinzip, unterscheiden sich jedoch in ihrer Bauweise.

Kosten einer Luft Wasser Wärmepumpe

Die Kosten einer Luft Wasser Wärmepumpe setzen sich aus drei Hauptkomponenten zusammen:

- Anschaffungskosten
- Installationskosten
- Betriebs- und Heizkosten

Die Anschaffungskosten für eine Luft Wasser Wärmepumpe sind relativ überschaubar und beginnen bei ca. 4500 €. Um den Umstieg zu erleichtern, stehen Ihnen auch staatliche Fördermittel zur Verfügung (bis 70% - informieren Sie sich hier).

Ein großer Vorteil der Luft Wasser Wärmepumpe gegenüber anderen Wärmepumpenarten sind die günstigen Installationskosten. Im Gegensatz zum Beispiel zu Erdwärmepumpen, die aufwendige Bohrungen erfordern, belaufen sich die durchschnittlichen Installationskosten für eine Luft Wasser Wärmepumpe auf ca. 4500 € bis 5500 € (Neubau).

Die Betriebs- und Heizkosten einer Luft-Wasser-Wärmepumpe hängen von der erreichten Jahresarbeitszahl (JAZ) ab, die die Effizienz der Wärmepumpe angibt. Eine JAZ von 3,5 gilt als förderfähig und ist oft auch in Altbauten erreichbar. Die jährlichen Heizkosten für eine Luft Wasser Wärmepumpe in einem durchschnittlichen Einfamilienhaus mit einer dreiköpfigen Familie und 120 qm Wohnfläche belaufen sich auf etwa 800 €.

Die tatsächlichen Betriebskosten Ihrer Luft-Wärmepumpe hängen neben Ihrem Heiz- und Warmwasserbedarf sowie der JAZ auch von Ihrem Stromtarif ab. Durch einen günstigen Wärmepumpentarif können Sie zusätzliche Einsparungen erzielen.

Zusätzlich fallen die jährlich empfohlenen Wartungskosten an, die von Region zu Region variieren können. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Heizungsfachbetrieb.

Sie benötigen weitere Informationen zur Luft Wasser Wärmepumpe?

Wenn Sie weitere Fragen zur Luft Wasser Wärmepumpe haben oder Informationen zur Förderung benötigen, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer (0) 361 - 39111080. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Luft Wärmepumpe - was ist damit gemeint?

Luft Wasser Wärmepumpe wird oft auch als Luft Wärmepumpe bezeichnet, was zwar nicht falsch ist, aber auch nicht ganz korrekt. Tatsächlich gehören auch Luft Luft Wärmepumpen (Split Klimaanlagen) zu der Kategorie der Luft Wärmepumpen. Der gemeinsame Faktor bei beiden Arten ist die Nutzung der Luft als Wärmequelle.

Luft Wasser Wärmepumpe - Innenaufstellung vs. Außenaufstellung

Luft-Wasser-Wärmepumpen ermöglichen eine hohe Flexibilität bei der Wahl des Standorts. Es besteht die Möglichkeit, sie entweder als Monoblock innen oder außen zu installieren oder als Split-Wärmepumpe, bei der sich ein Teil der Wärmepumpe außerhalb und ein Teil im Inneren des Hauses befindet.

Monoblock-Wärmepumpe - reine Außenaufstellung

Bei einer Außenanlage wird der gesamte Geräuschpegel von bis zu 50 Dezibel nach außen verlagert, wodurch Platz im Inneren gespart wird. Beachten Sie jedoch, dass in manchen Regionen aktuell noch ein Mindestabstand von drei Metern zum Nachbargrundstück einzuhalten ist.

Luft Wasser Wärmepumpe Monoblock außen

Monoblock-Wärmepumpe - reine Innenaufstellung

Bei einer reinen Innenaufstellung entsteht keine Lärmbelästigung für die Nachbarn. Allerdings sind Durchbrüche durch die Außenmauer erforderlich, damit die Wärmepumpe Luft von außen ansaugen und ausblasen kann.

Split-Wärmepumpe

Die Split-Wärmepumpe ist die beliebteste Form der Luft Wasser Wärmepumpe. Hierbei befindet sich ein Teil der Anlage im Außenbereich und die restlichen Anlagenteile im Inneren des Hauses. Diese Kombination bietet zahlreiche Vorteile:

- Platzbedarf ist relativ gering,
- Split-Variante verringert die Geräuschbelastung
- und hat einen relativ geringen Aufwand beim Einbau.

Für die Installation ist lediglich erforderlich, dünnwandige Kältemittelleitungen durch die Außenwand zu führen, um den Fluss des Kältemittels zwischen dem Außen- und Innenraum zu gewährleisten.

Zuletzt angesehen